Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Meldungen

Rechte Einschüchterungsversuche

Im Fokus von Neonazis - Eine aktuelle Broschüre der Opferperspektive in Brandenburg informiert über rechte Einschüchterungsversuche. Weiterlesen


Chronik der Opferperspektive Brandenburg

Die Opferperspektive in Brandenburg dokumentiert rassistisch und rechtsextrem motivierte Übergriffe auf ihrer Webseite. Weiterlesen


Rechtes Land

interaktive Karte rassistischer und rechtsextremer Übergriffe Weiterlesen


Fragen und Antworten zu PEGIDA

DIE LINKE hat ein FAQ herausgegeben zu PEGIDA. Weiterlesen


PEGIDA und Co. - Analysen der RLS

Rückt die "Mitte" nach rechts? Breiten sich Ressentiments aus? Wie kann die Linke darauf reagieren? Weiterlesen


"Leipziger Zustände 2014" erschienen

Die neue Ausgabe der "Leipziger Zustände" für 2014 ist erschienen und kann auf der Webseite des Projekt Chronik.LE herunter geladen werden (ca. 4 MB). Weiterlesen


Berliner Zustände 2013

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin (MBR), das apabiz e.V. geben jährlich den Schattenbericht "Berliner Zustände" heraus mit Analysen zu Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Homophobie in der Hauptsstadt. Weiterlesen


"Was tun, damit's nicht brennt" Broschüre der MBR

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (MBR) Berlin hat eine Broschüre bereitgestellt als Leitfaden zur Vermeidung rassistisch aufgeladener Konflikte bei Flüchtlingsunterkünften Weiterlesen


"Pankower Register"

Das Pankower Register dokumentiert seit 2005 rassistisch, antisemitisch, homophob und rechtsextremistisch motivierte Übergriffe, Vorfälle und Propaganda in Berlin-Pankow. Weiterlesen


Solidarität mit den widerrechtlich bespitzelten Personen durch den Verfassungsschutz Niedersachsen

Beschluss des Landesausschuss der LINKEN Niedersachsen am 12.10.2013 Weiterlesen


Solidarität mit Tim

"Als Bewegung müssen wir in eine bundesweite Debatte einsteigen und Antworten auf die Frage finden, wie wir uns besser vor dem Zugriff politischer Polizei und Justiz schützen können, ohne in der Öffentlichkeit gesichtslos zu sein. " Die LAG Antifa in NRW hat einen lesenswerten Beitrag zum Thema verfasst. Weiterlesen


Prozesse und Urteile Januar 2013

Dortmund: Das Landgericht Dortmund entschied, dass der Neonazi Sven K. wegen einer gefährlichen Körperverletzung nun doch für ein Jahr und neun Monate in Haft muss. ... und weitere Meldungen Weiterlesen


Dresden 13.02.

Mit einer ganzen Kampagne der Verfolgung und Einschüchterung überzieht gegenwärtig die sächsische Politik und Justiz die Vorbereitungen der Antifaschisten zur Abwehr neuer neonazistischer Provokationen rund um den 13.Februar Weiterlesen


Wahlen 2013

Ergebnisse der Rechten in Niedersachen und Kandidaturen der NPD für die Bundestagswahl Weiterlesen


Erinnern um zu widerderstehen

Heute vor 80 Jahren hat die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) die Macht in Deutschland ergriffen - zunächst auf Basis einer parlamentarischen Mehrheit mit ihren konservativen Koalitionspartnern ... Dann folgten Abschaffung der Demokratie, Diktatur, Verfolgung und Vernichtung, Krieg, Völkermord. Weiterlesen


Proteste gegen Nazidemo in Magdeburg

Am 12. Januar marschierten rund 800 Neonazis durch Magdeburg. Durch die Taktik der Polizei, die Naziroute in die Außenbezirke zu verlegen, wurde eine Blockade der Nazidemo verhindert. Hier findet ihr die Auswertung... Weiterlesen


Neue Aktivitäten der „Identitären“

Im oft unübersichtlichen Treiben der französischen Rechtsextremisten mischten in den vergangenen Wochen auch die Identitären wieder stärker mit. So hielt der rechtsextreme außerparlamentarische „Bloc identitaire“ am 3./4. November eine Tagung im „Prinzenpalast“ im südfranzösischen Orange ab. Weiterlesen


NPD hilft Neonazis im Knast

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Aktenzeichen: Bverw G 6A 6.11) bestätigte im Dezember das Verbot der „Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige e.V.“ (HNG). Eine Klage der Organisation gegen die Verbotsverfügung des Bundesinnenministeriums wurde zurückgewiesen. Weiterlesen


NPD beginnt Vorbereitungen für die Bundestagswahl

Bereits am 1. Dezember 2012 führte der Berliner NPD-Landesverband einen Listenparteitag durch, auf dem die Kandidaten für die nächste Bundestagswahl nominiert wurden. Weiterlesen


Millionenstrafe für die NPD

Wegen eines fehlerhaften Rechenschaftsberichtes muss die NPD rund 1,27 Millionen Euro Strafe zahlen... Weiterlesen